Vintagehochzeit DüsseldorfUnkonventionelle Hochzeit im Vintagestil im Gare du Neuss.

Vorab wurde mit der engsten Familie im Freund in Düsseldorf Kuchen gegessen. <3

Trauzeugin Heike hat uns herzlich begrüßt und war eine tolle Unterstützung über den ganzen Tag verteilt.Vintagehochzeit DüsseldorfFreund Düsseldorfunkonventionelle HochzeitFreund DüsseldorfHochzeit Vintage NeussAls Mann vom Fach konnte der Bräutigam es sich nicht nehmen lassen mit anzupacken. Unser Shooting war schön und stressig zugleich. Nebenbei wurde hin und hergerückt. Jeder hat mit geholfen und war ein Teil vom großen Ganzen. Eine Traumhochzeit mit Fokus auf die Liebe und das Leben feiern.

Der super schöne Anzug ist von suitsupply

Das traumhaft schöne Makeup, welches bis in die Nacht glänzte, ist von Claudia Astorino 

Ihr hübsches Brautkleid von Brautmoden Köln

Wir mochten die Abwechslung zwischen romantisch, ernst, humorvoll und künstlerisch.

Hochzeitsfotograf NRWGare du Neuss Gare du Neuss Gare du Neussgare du neussKurz vor der Trauung – die Uhr tickt, die Herzen klopfen. Eine wundervoll ruhige Stimmung kommt auf, voller Vorfreude! Ich höre es knistern. Mir wird ganz warm. Die Gäste haben sie zuvor noch nicht gesehen und warten gespannt. Getraut wurden die beiden von seiner Patentante.Nach der Trauung gab es eine kleine Pause, unter anderem auf dem Männerklo. Die JGA-Truppe wurde nochmal versammelt und es gab wichtiges zu besprechen. Was genau, das weiß ich bis heute nicht, muss ich auch nicht, war ein Insider. Es sah jedenfalls interessant aus.An dieser Stelle ein großes DANKE an Trauzeuge Fabi, welcher uns zusammengebracht hat. Letztes Jahr im Winter war ich öfter mal mit Fabi spazieren. Wir haben viel erzählt, nachgedacht und philosophiert und er hat mir auch viel von Yvi und Luki erzählt, seine besten Freunde und wie sehr er sie lieb hat und sie bewundert. Er schätzt die beiden sehr. Wir können das gut verstehen, herzlich, witzig und unkompliziert haben wir sie erlebt und von der ersten Sekunde an in unser Herz geschlossen.Die beiden haben die lustigste Kennenlerngeschichte die ich je gehört habe. Die Geschichte ist echt so speziell, dass diese wirklich nicht für jedermans Ohren gedacht ist, zumindest nicht vollständig und genau damit hat er seine Rede gefüllt, er hat es wirklich spannend gemacht. Es war eine sehr beeindruckende Rede. Voller Liebe, Humor, Dankbarkeit, Freundschaft, Vertrauen und Spannung. Er hat es nicht eskalieren lassen. Aber es sah immer wieder danach aus. Die unterschiedlichen Emotionen kann man sehr gut in den Bildern sehen. GESCHWISTERLIEBE <3 Auch seine kleine Schwester hat Fabi beeindruckt. Neben mir hörte ich es tuscheln: „Das ist seine Schwester, sie ist soooo schööön!“ Ohja, das ist sie. Vor allem hat sie ne mega Ausstrahlung, die kommt von innen. Ich könnte ihr stundenlang zuhören. Sie kann die langweiligsten Erlebnisse in große Abenteuer verpacken, dann glitzern ihre Augen und die Leidenschaft entfacht. Scheint wohl in der Familie zu liegen.  Nach der freien Trauung am Abend gab es eine Stärkung. Leckere Snacks von LET IT BEEF. Für die Veganer gab es Catering von Lulu hotpanscatering. 😀Die komplette Candybar und die Hochzeitstorte war ein Geschenk von ihrer Freundin Sonja. Applaus für dich, du süße Maus.  <3Die Zeit bis zum nächsten Programmpunkt haben wir damit verbracht mit diesem süßen Babyboy zu flirten. Danke an dieser Stelle an ihn und seine Eltern dafür, dass das Bild in unserer Geschichte nicht fehlen muss. Wir erinnern uns sehr gerne an euch zurück.

Nun war Feierabend für uns, aber wir hofften, dass es nicht mehr all zu lange dauern wird bis die Party eingeläutet wird und somit der Abschluss unserer Geschichte nahte.

Unser Gefühl täuschte uns nicht. Super Arbeit von der bezaubernden Trauzeugin und ihrer „Assistentin“, sie hatten alles gut im Blick und haben geschaut, dass die Zeit optimal genutzt wird. Wäre zu schade, wenn diese Erinnerung gefehlt hätte.Der Tanz war aber nicht unser Abschluss, nein es kamen noch zu später Stunde Überraschungsgäste, die Freude war unglaublich groß. <3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Join the discussion 2 Kommentare

Kommentar hinterlassen